MENSCH-HUND-COACHING

Mehr einBLICK auf den Menschen und den vierbeinigen Begleiter

 

Augenmerk meiner Arbeit liegt auf dem Menschen.

Hierfür habe ich zusätzliche Qualifikationen abgeschlossen, die sich unter anderem mit der Persönlichkeitsentwicklung/-psychologie des Menschen, Spiegelungen, Wirkung befassen.

Das Arbeiten mit unseren Hunden beginnt bei uns selbst, deshalb sehen Sie mit eigenen Augen, wie Sie mit Ihrem Hund kommunizieren, sowohl sprachlich als auch körpersprachlich.

Haben Sie Mut zur positiven Veränderung - hierbei begleite ich Sie sehr gerne persönlich oder nach Absprache auch online-Beratungen möglich.

 

 

MOBILE HUNDE-PHYSIOTHERAPIE

Bewegung heißt mehr Lebensqualität

Das Hauptziel qualifizierter Hundephysiotherapie ist Schmerzlinderung, sowie Erhalt und Wiederherstellung des natürlich Bewegungsablaufes.

Einsatzgebiete:

- Bewegungsstörungen wie HD/ED, Wirbelsäulenerkrankungen

- nach einer Operation in Rücksprache oder auf Überweisung des Tierarztes

- Altersbeschwerden (Arthrosen)

- Muskelverletzungen wie Zerrungen, -verspannungen, -verhärtungen, -rupturen 

- Atemwegserkrankungen

-neurologische Erkrankungen (Bandscheibenvorfälle, Cauda-Equina-Kompressions-Syndrom, Spondylosen)

- Lymphsystemstörungen wie Ödeme (Schwellungen), Lymphknotenentfernungen

- parallel zum Training im Hundesport für gezielten Muskelaufbau

- Wellnessbehandlung - einfach, weil es gut tut

 

So beugen Sie späteren Gesundheitsproblemen aktiv vor.

Im Alter können die früher erlernten Übungen erneut abgerufen werden - ein weiterer, unbezahlbarer Vorteil früher Prophylaxe.

 

 

Sie möchten mehr Details wissen?

 

Foto: Anna Auerbach

 

MOBILE HUNDE-OSTEOPATHIE

Die Struktur bestimmt die Funktion und Funktion formt die Struktur

 

Dieser Leitfaden in der Osteopathie lässt sich vereinfacht erklären, wenn wir uns den Zusammenhang beispielsweise zwischen Knochen und Muskeln ansehen.

Die Muskulaturausbildung an den Knochen (Form=Ausbildung des Knochens) eines jungen Hundes wird wesentlich durch die Richtung und Intensität des Muskelzuges (Funktion=Arbeit der Muskulatur) beeinflusst.

 

Wichtig zu verstehen ist, dass sich eine Störung in einem Teil des Körpers nie nur auf dieses Organ oder dessen Funktion beschränkt, sondern immer den gesamten Körper beeinträchtigt.

Beispiel: Kreuzbandriss am rechten Knie

Dieser führt nicht nur zu einer Lahmheit im Bereich des betroffenen rechten Hinterlaufs, sondern führt aufgrund der Gewichtsumverteilung auch zu einer Überbelastung des linken Vorderlaufs. Diese Lastumverteilung geht auch mit veränderten, ungleichmäßigen Verspannungen in der Muskulatur und im Fasziensystem einher. Folgen können sein, verhärtete Rückenmuskulatur sowie Fehlspannungen der Faszien, die den Rückenmuskel überzieht, sein.

Das möchten wir unserem Hund ersparen...

 

Sie möchten mehr Details wissen?

Foto: Anna Auerbach

 

WORKSHOPS/ VORTRÄGE/ KURSE

WORKSHOPS

Auf- und Abwärmen von Sporthunden und Arbeitshunden

Termine und Uhrzeiten werden individuell abgestimmt je nach Wunsch des Hundevereins/der Hundeschule (ab 4 Teilnehmern)

 

Sehr gerne komme ich auch zu Ihnen in den Verein, ich freue mich auf Ihre Nachricht oder ihren Anruf.

 

VORTRÄGE

Kontaktieren Sie mich gerne.

KURSE

Physio-Einheiten für jedes Mensch-Hund-Team

Physiotraining sind individuell gestaltbar und besonders auch für junge/gesunde Hunde ein wichtiges Thema. Ich leite und organisiere in anderen Hundeschulen/ Hundevereinen (Bsp. Training 4 Dogs - Hundeschule Amann in Reilingen) Physio-Einheiten in Gruppenkursen. In regelmäßigen Abständen finden Trainings zu wechselnden Themen (Stärkung der Rückenmuskulatur, der Hinterhand, Koordinationsschulung) statt. Hierbei zeige ich Übungen/ Griffe/ Techniken etc, gebe Hinweise und Tipps und bringe natürlich alle Trainingsgeräte für die Einheiten mit.

Sehr gerne komme ich auch zu Ihnen in die Hundeschule/ den Hundeverein -  ich freu mich auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Foto: Anna Auerbach

 

Therapiehundeeinsatz mit meiner Hündin "Maisha"

Hunde werten oder bewerten keinen Menschen - das macht sie zu so guten Therapeuten

 

Maisha gehört zu den Therapiehunden, die auch in engem Körperkontakt arbeiten können, respektiert ebenfalls auch Distanzwunsch.  Eine Möglichkeit bei Wunsch ist ihr enges Anliegen am menschlichen Körper, hierbei vermittelt sie neben Geborgenheit und Vertrauen besonders Sicherheit. Wer möchte, kann das Fell streicheln un die Nähe genießen, dadurch senkt sich zudem der Puls und Blutdruck bei uns Menschen und wir verspüren eine gewisse innere Ruhe. Als stille Hundeführerin im Hintergrund bin ich für Menschen da.

 

Die Ausbildung von Maisha ist für mich ein echtes Herzensprojekt.

Nachgewiesenermaßen haben Tiere einen beruhigenden Effekt und tragen zur (Re-)Stabilisierung enorm bei.

Artikel über meine Arbeit:

https://rsg.biz-worms.de/news/rudi-stephan-gymnasium-ist-auf-den-hund-gekommen/

https://www.wormser-zeitung.de/lokales/worms/nachrichten-worms/maisha-wird-zur-klassenkameradin-am-rudi-stephan-gymnasium_19944297

Wir gehören auch seit 01.01.2020 zum Team der tiergestützten Therapie in der geriatrischen Abteilung des St. Marienkrankenhaus in Ludwigshafen.

 
 
 

© 2020 BelLö                                                                                                                             IMPRESSUM     DATENSCHUTZERKLÄRUNG       AGB